Centre de recherche numérique pour le développement durable

Programme de la Conférence 2018 sur les marchés publics et acquisitions TIC

Temps Thème Conférenciers  Présentation / Vidéo
08:00 Arrivée des participants, Café et Croissants    
09:00 Bienvenue et Modération Prof. Dr. Thomas Myrach, Direktor Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Bern
Dr. Matthias Stürmer, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit, Universität Bern
 

Sessions plénières

 
09:05 Revision Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen: Aktueller Stand und der weitere politische Fahrplan Kathrin Bertschy, Nationalrätin der Grünliberalen Partei Kanton Bern  
09:30 Aktuelle Rechtsprechung aus dem Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens Marc Steiner, Richter am Bundesverwaltungsgericht
 
10:00 Software is the new Hardware: Neues Ticketing-System für Schweizer ÖV als radikales Digitalisierungs-Beispiel Dr. Gian-Mattia Schucan, Founder & CEO of FAIRTIQ inc
 
10:30 Pause    

11:00

Premier bloc de sessions spécialisées

   
  1. Sessions Spécialisé
Digitalisierung
Philippe Voirol, CIO, Eidgenössischen Steuerverwaltung
Dr. Thomas Flatt, Präsident des VR, t.hub AG
Hans Engler, Geschäftsleitung, PBroker AG
Peter Fischer, Delegierter des Bundesrates für die Informatiksteuerung, ISB
  2. Sessions Spécialisé
Abhängigkeiten von IT-Herstellern reduzieren
Roman Müller, Senior Consultant, APP Unternehmensberatung AG
Paul Walker, Leiter Koordinationsstelle für Baueingaben, Kanton Uri
Baltisar Oswald, Software Architekt, SBB AG
Gerhard Andrey, Partner Liip AG, Vorstandsmitglied CH Open
 

 

 

  3. Sessions Spécialisé
Beschaffungs-Design
Dr. Christoph Graf, Projektleiter, EBP
Gregor UrechUser Experience Architect und Partner, Zeix AG
Benedikt Heil, User Experience Architect und Partner, Zeix AG
Andreas Fritschi, kant. Warengruppenmanager ICT, Kanton Basel-Stadt
Thomas Fischer, Leiter Beschaffungskonferenz des Kantons Bern

  4. Sessions Spécialisé
Preiskriterien und Wirtschaftlichkeit
Oskar Däppen, Projektleiter, EFV
Florian Steinsiepe, Partner, denkplatz gmbh
Prof. Dr. Thomas Myrach, Direktor Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Bern

 

   

12:30 Déjeuner    

13:30

Deuxième bloc de sessions spécialisées

   
  5. Sessions Spécialisé
Cloud Beschaffungen
Hansjörg Bühler, CEO, Soberano-Sourcing GmbH
Dr. Urs Egli, Partner, epartners Rechtsanwälte
Klaus Krohmann, Rechtsanwalt, BDO AG
Prof. Dr. Philippe Gillieron, Rechtsanwalt und Partner, TIMES Attorneys
Peter Fischer, Delegierter des Bundesrates für die Informatiksteuerung, ISB
 

 

 

  6. Sessions Spécialisé
Agile Beschaffungen
Reto Maduz, COO, SwissQ Consulting AG
Thomas Molitor, Senior Consultant und Partner, crossmind inc.
Prof. Dr. Peter Rohner, Titularprofessor, Universität St.Gallen (IWI-HSG)
Caroline Kiselev, Doktorandin, Universität St.Gallen
Dominique Sunitsch, Student, Universität St.Gallen
Stephan Sutter, CTO Bern ti&m, swissICT Fachgruppe Fachgruppe Lean, Agile, Scrum

 

 

 

  7. Sessions Spécialisé
Nachhaltige Beschaffungen
Dr. Sibyl Anwander, Abteilungsleiterin, BAFU, Abteilung Ökonomie und Innovation
Rolf Grau, Senior Consultant, CSI Consulting AG
Eva Hirsiger, Projektleiterin öffentliche Beschaffung, Standards & Labels, PUSCH
Karin Mader, Verantwortliche Menschenrechte Elektroniksektor, NGO "Brot für alle"
Jean-Pierre Gilliéron, Präsident, PAIR
Dr. Matthias Stürmer, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit, Universität Bern

  8. Sessions interactive
Ask a Lawyer
Dr. Wolfgang Straub, Rechtsanwalt und Partner, Augsburger Deutsch & Partner
Julia Bhend, Rechtsanwältin und Partnerin, Probst Partner AG
Dr. Christoph Jäger, Rechtsanwalt und Partner, Kellerhals-Carrard
15:00 Pause    
 

Sessions plénières

   
15:30 simap2019: Die E-Procurement- und Publikationslösung für die öffentlichen Beschaffungsstellen der Schweiz Thomas Fischer, Leiter Beschaffungskonferenz des Kantons Bern
 
16:00 «Spezialist / Spezialistin öffentliche Beschaffung mit eidg. Fachausweis» - der Weg zur Professionalisierung Corinne Egli, Projektleiterin, Geschäftsstelle Verein IAöB  

16:30


Discours de clôture et apéritif

 

   

17:00

After-Hour Sessions

   
  1. After-Hour Session:
LP21: So unterstützt der Kanton Luzern die Gemeinden mit digitaler Ausrüstung
Thomas Steimen, Projektleiter, Dienststelle Volksschulbildung (DVS) des Kantons Luzern
  2. After-Hour Session:
Agiler Festpreis im Nearshore: Unsere Geschichte einer Mondlandung
Vladimir Riecicky, Founding Partner, K-at-R Management Consulting GmbH
Michaela Renner, Regionalverantwortliche, FINCONS GROUP
 
18:00 Clôture After-Hour Sessions