Ressourcen

Open Data Applikationen 2014

Beispiele von Datenvisualisierungen, welche im Rahmen der Open Data Veranstaltung im Frühjahrssemester 2014 entstanden sind.

Finanzen der Gemeinde im Kanton Zürich

Teaser

André Gsell und Eolo Ulrich

Datenviewer für die Entwicklung der Finanzlage anhand von verschiedene Faktoren der Zürcher Gemeinden von 2002 bis 2012 in kartographischer Darstellung. Die Visualisierung basiert auf den öffentlich publizierten Gemeinderechnungen des Kantons Zürich.

Anteil SBB-Mitarbeitende auf bestimmten Zugstrecken

Teaser

Oscar Meier und Konstantin Niedermann

Das Problem überfüllter Züge zu Stosszeiten kennt jeder Pendler. Öfters schon wurde die SBB kritisiert, durch eigene Mitarbeiter die ohnehin schon überfüllten Züge zu Stosszeiten zusätzlich zu belasten. Diese Seite dient zur Visualisierung der Belastung des öffentlichen Verkehrsnetzes in der Schweiz durch SBB-Mitarbeitende. Dazu werden deren benutzte Abschnitte des Netzes auf der Landkarte eingezeichnet.

Schulstat

Teaser

Oliver Stapleton und Arun Sittampalam

Die Volksschuldaten sind eine Zusammenstellung der Anzahl Schüler, davon die Anzahl Mädchen, Fremdsprachige und Ausländer, pro Schultyp und Schule von sämtlichen Schulen auf dem Gebiet des Kanton Bern aus dem Jahr 2012. Diese Daten werden in der Applikation Schulstat auf verschiedene Art und Weise visualisiert sowie ausführlich dokumentiert.

Volksschuldaten des Kantons Bern

Teaser

Urs Zysset und Rene Gadow

In dieser interaktiven Applikation werden die Volksschuldaten des Kantons Bern visualisiert. Die Applikation liefert eine graphische Darstellung der Schuldaten des Kantons Bern auf verschiedenen Aggregationsebenen: Die Daten können sowohl auf Kantons-, Gemeinde- wie auch Schulhausebene dargestellt werden. Zudem können die Geschlechterverteilung der Schüler und Ausländeranteile angegeben werden.

Staatsverschuldung in Europa und Weltweit

Teaser

Cyrill Rast und Marc Rey

Visualisierung von staatlichen Abhängigkeiten basierend auf Daten vom Internationalen Währungsfonds. Anhand der Verschuldung von Staaten werden internationale und regionale Verbindungen und Abhängigkeiten gezeigt.

Open Movie

Teaser

Andreas Hohler und Karan Sethi

Die Applikation stellt Informationen zu neuen Kinofilmen zur Verfügung mit dem Ziel Filmliebhabern das Leben einfacher zu machen dank der Funktionalität eine eigene Filmdatenbank erstellen zu können.

Schülerzahlen im Kanton Bern

Teaser

Marco Grütter und Tim Steiger

Visualisierung der Volksschuldaten des Kantons Bern mit einer Darstellung verschiedenen Aggregationsebenen, wie Schulhaus, Region/Ort oder Gemeinde.

Hydro App - Abfluss & Temperatur von 5 Schweizer Flüssen

Teaser

Viktor Kitanov und Reto Vogt

Visualisierung des Verlaufs von Abflussmenge und Temperatur von fünf Schweizer Flüssen. Das Ziel war es langfristige Trends sichtbar zu machen: Haben sich Abfluss und Temperatur im Beobachtungszeitraum systematisch verändert? Gibt es regionale Unterschiede?

Internet Zugriffsdaten von Montemedia

Teaser

Pascal Giehl und Sammer Puran

Die Applikation basiert auf Internet Zugriffsdaten von der Montemedia AG. Auf kantonaler Ebene wird visualisiert, wie viele Personen und mit welchen Geräten auf die Webseite von Montemedia zugreifen.

Kriminalität und Arbeitslosigkeit in Europa

Teaser

Manuel Maurer und Tobias Graf

Die Visualisierung versucht Arbeitslosigkeit und Kriminalität zu vergleichen im Zeitraum von 1994 bis 2012 in von 40 Ländern Europas. Zusätzlich können verschiedene Kriminalitätsformen unterschieden werden.

Tabakpräventionsfonds TPF Projektfinanzierung

Teaser

Patric Guggisberg und Patrik Schori

Der Tabakpräventionsfonds (TPF) besteht seit 2004 und feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Pro verkauftes Päckli Zigaretten fliessen 2,6 Rappen in diesen Fonds zur Finanzierung von Präventionsmassnahmen, die effizient und nachhaltig zur Verminderung des Tabakkonsums beitragen sollen. Der Fonds hat pro Jahr rund 15 Mio. Franken zur Förderung von Projekten zur Verfügung. Mit einer entsprechenden Visualisierung sollen die Daten der letzten 10 Jahre aufbereitet werden. Dabei ist es das Ziel die Kosten der Tabakprävention auf verschiedenen Stufen darzustellen, deren Verteilung aufzuzeigen und so eine Übersicht zu schaffen.

Tabakprävention

Teaser

Nicolas Camenzind und Patrick Neidhart

Der Tabakpräventionsfonds (TPF) besteht seit 2004 und feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Pro verkauftes Päckli Zigaretten fliessen 2,6 Rappen in diesen Fonds zur Finanzierung von Präventionsmassnahmen, die effizient und nachhaltig zur Verminderung des Tabakkonsums beitragen sollen. Der Fonds hat pro Jahr rund 15 Mio. Franken zur Förderung von Projekten zur Verfügung.Mit einer entsprechenden Visualisierung sollen die Daten der letzten 10 Jahre aufbereitet werden.

Visualisierung der Stiftungsprojekte Tabakprävention

Teaser

Reto Zaugg und Stefan Imhof

10 Jahre Tabakpräventionsfonds: Seit 2004 fliessen 2.6 Rappen pro verkauftem Päckli Zigaretten in einen Fonds zur Finanzierung von Präventionsmassnahmen, die "effizient und nachhaltig zur Verminderung des Tabakkonsums beitragen“. Mithilfe dieser interaktiven Applikation werden die Verteilung der Gelder, Zielgruppen und Förderbereiche visualisiert.

Transaktionen von Bitcoin und anderen Crypto-Währungen

Teaser

Florentina Ziegler und Jan Binzegger

Die Visualisierung Transaktionen von Bitcoin und anderen Crypto-Währungen mit Daten von blockr.io will auf einfache Weise die Beziehungen zwischen unterschiedlichen crypto coins aufzeigen.

IT Kennzahlen

Teaser

Corina Feuerstein und Tanja Hüppi

Visualisierung Kantonale IT-Kostentreibern mit Daten der Schweizerischen Informatikkonferenz SIK