DataViz Meeting am Mittwoch, 21. Februar 2018

Meeting vom 21. Februar 2018

Programm

Titel Beschreibung  Slides
17:00 Vorstellungsrunde (mit Apéro)    
17:10 Asylzahlen der EU - OpenData Visualisierung von Simon Sax Wie viele Personen flüchten wirklich nach Europa? Wie sehen die Asylzahlen im Kontext vergangener Flüchtlingsströme aus und was bringt das Schliessen der sogenannten Balkanroute? Simon Sax versucht diese Fragen mit Open Data zu beantworten. Visualisierung & Story
17:30 Observable Notebooks for JS - Lukas Vonlanthen vom Centre for Development and Environment  Lukas gibt ein kurzes Intro zu Observable. Diese JavaScript basierten Notebooks bieten eine übersichtliche Art um Daten "live" aufzubereiten, zu visualisieren und in Form einer Story darzustellen. Observable Intro von Mike Bostock, eigete Demo1 und Demo2 von Lukas und noch mehr Spass mit Observables
17:45 Hydrologischer Atlas der Schweiz - Alain Bühlmann vom Geographischen Institut der Uni Bern Alain stellt seine neue Webseite vor, die kurz vor dem Release steht: Ziel der neuen Platform ist es, Karten und insbesondere Daten des Hydrologischen Atlasses einfach verfügbar zu machen und Möglichkeiten zur Analyse dieser Daten anzubieten. Alains Webseite wird am 7. März hier aufgeschaltet
18:00 LINDAS Showcase - Ein Linked Data Projekt in Zusammenarbeit mit der SBB & MeteoSchweiz von Janik Endtner und Alex Kräuchi Im Auftrag des Bundesarchives hat die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit zusammen mit der SBB, MeteoSchweiz und weiteren Projektmitgliedern einen Showcase zur Verwendung von Linked Data geschaffen. Dafür wurde mit Meteodaten der optimalen Heizzeitpunkt eines aktiven SBB Passagierwagens berechnet und die Heizung im richtigen Zeitpunkt angesteuert. Präsentation von Janik und Alex (PDF, 1.7 MB) und die Visualisierung
18:30 Mehr Apéro