Veranstaltung 2015

Dozent

Matthias Stürmer ist Oberassistent und Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern. Dort ist er Dozent, Forscher und Berater zu Open Data, Open Source Software, Open Government und ICT-Beschaffungen. Zuvor arbeitete er als Manager bei EY (Ernst & Young), doktorierte an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation und studierte an der Universität Bern Betriebswirtschaft und Informatik. Matthias Stürmer ist Geschäftsleiter der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit, Vorstandsmitglied der Vereine /ch/open und Opendata.ch sowie Stadtrat von Bern. 

 

Donnerstag, 19. Februar 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Informationen zur Veranstaltung und Open Data Demo-Apps
  • Informationen und Wissen
    Prof. Dr. Thomas Myrach, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • keine Übung


Donnerstag, 26. Februar 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Einführung ins Thema Open Data und Open Government
  • Open Data - aktuelle Entwicklungen in der Schweiz
    André Golliez, Managing Partner der itopia AG und Präsident Verein Opendata.ch

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Einführung Web-Programmierung und verwendete Tools
  • IWI Sandbox
    Khôi Tran, Informatiker am Institut für Wirtschaftsinformatik

 

Donnerstag, 5. März 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Data Journalism
  • Story Telling mit öffentlichen Daten
    Désiree Pomper, Leiterin Inland / Politik 20 Minuten

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Open Data Speed Dating - Matching der Studierenden-Teams mit Data Coaches aus der Praxis


Donnerstag, 12. März 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Entstehung und Anwendung des Öffentlichkeitsgesetz
  • Wie Journalisten mit dem Öffentlichkeitsgesetz arbeiten - Dokumente und Daten befreien
    Martin Stoll, Journalist im RechercheDesk von SonntagsZeitung und Le Matin Dimanche, Präsident von Öffentlichkeitsgesetz.ch, Vorstand Investigativ.ch

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Einführung Web Programmierung und verwendete Tools: Fortsetzung Einführung JavaScript Programmierung und SVG (Kapitel 4 und 5)
  • Live-Coding einer D3.js Visualisierung
    Thomas Preusse, NZZ Data Team


Donnerstag, 19. März 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Einführung geistiges Eigentum im digitalen Zeitalter
  • Rechtsfragen zu Open Data - Urheberrecht und freie Lizenzen
    Dr. PD Simon Schlauri, Anwalt bei ​Ronzani Schlauri Anwälte

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Realisierung von interaktiven Datenvisualisierungen
    Benjamin Wiederkehr, Interactive Things
  • Daten einbinden in D3.js und Anpassen von bestehenden D3.js Code Snippets (Kapitel 6)


Donnerstag, 26. März 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Digitale Nachhaltigkeit
  • Darstellungsmodelle Infografik
    Barbara Hahn, Inhaberin Grafikatelier Hahn+Zimmermann GmbH

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Layout in CSS - Learning how to float in forty minutes
    Cyril Nusko, Zeilenwerk
  • Daten mit D3.js visualisieren (Kapitel 6)


Donnerstag, 2. April 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Finance und Participatory Budgeting
  • Transparenz und Vertrauen mit Open Government
    Prof. Dr. Dennis Hilgers, Institut für Public und Nonprofit Management der Johannes Kepler Universität Linz

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • D3 Powersnack - GeoJSON with D3
    Khôi Tran, Informatiker am Institut für Wirschaftsinformatik
  • Skalen und Achsen mit D3.js realisieren (Kapitel 7 und 8)


Donnerstag,16. April 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Aid Transparency, Open Aid
  • Datentransparenz
    Frau Catherine Graf Lutz, Leiterin Fachstelle Statistik und Flavien Breitenmoser, EDA, Departement für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Datenaktualiserung und Transitionen (Kapitel 9)
Donnerstag, 23. April 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Geodata
  • Open Data als Katalysator für nachhaltige Entwicklung? Beispiele angewandter Forschung in Südostasien
    Dr. Peter Messerli, Direktor des Centre for Development and Environment (CDE)

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Programmierung von Geo-Apps mit GeoJSO
    Lukas Vonlanthen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, CDE
  • Geomapping (Kapitel 12)
Donnerstag, 30. April 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Procurement, Open Contracts
  • Journalismus mit Daten
    Julian Schmidli, investigativer Reporter und Datenjournalist für «SRF Data», dem Daten-Team des Schweizer Radio und Fernsehen SRF

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Zwischenpräsentation der Studierenden-Apps
Donnerstag, 7. Mai 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Linked Data
  • Public Data APIs in Retail (EU 1169)
    Klaus Ludwig Fuchs, Auto-ID Labs ETH Zürich

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Linked Data - An Introduction on Speed
    Adrian Gschwend, netlabs.org
  • Programming Coaching bei der Studierenden-App
Donnerstag, 21. Mai 2015
Vorlesung 10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Corporate Data
  • Open Data Business Model Generation

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Layout in CSS - Learning how to float in forty minutes
  • Informationen, Programming Coaching bei der Studierenden-App
Donnerstag, 28. Mai 2015

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Abschlusspräsentation von 13.15 bis ungefähr 16.00 Uhr der Open Data Studierenden-Apps mit Jury und anschliessendem Apéro