Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit

Call for Data Coaches

Matthias Stürmer ist Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern. Im Rahmen seiner Dozentur für Digitale Nachhaltigkeit befasst er sich in der Lehre, Forschung und Beratung mit Digitalisierungs-Themen wie digitale Nachhaltigkeit, Open Source Software, Open Data, Linked Data, Open Government, Smart City und ICT-Beschaffung. Von 2009 bis 2013 arbeitete Matthias Stürmer als Senior Consultant bzw. Manager bei EY (Ernst & Young) sowie als Projektleiter beim Schweizer Software-Unternehmen Liip AG. Zuvor doktorierte er an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation und erforschte dort die Zusammenarbeit zwischen Open Source Communities und Technologie-Unternehmen. Er hat an der Universität Bern Betriebswirtschaft und Informatik studiert und 2005 sein Studium mit einer Lizenziatsarbeit zu Open Source Community Building abgeschlossen.

Matthias Stürmer ist Präsident des ICT Cluster Bern (tcbe.ch) sowie Vorstandsmitglied der Vereine CH Open und Opendata.ch. Als Mitglied der Arbeitsgruppe Smart Capital Region engagiert er sich für die Digitalisierung der Hauptstadtregion Schweiz. Ausserdem ist er Geschäftsleiter der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) und als EVP-Stadtrat seit 2011 Mitglied des Parlaments von Bern.

  

  Kurz-CV
Seit 2013 Dozent am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern und Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
2010 – 2013 Senior Consultant bzw. Manager bei EY (Ernst & Young) im Bereich IT Advisory und IT Risk and Assurance
2009 – 2010 Key Account Manager und Projektleiter Liip AG
2009 – 2010 Lehrbeauftragter "Strategic Management" am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation der ETH Zürich
2009 Promotion ETH Zürich Doktor der Wissenschaften (Dr. sc. ETH Zürich) mit Dissertation "How Firms Make Friends: Communities in Private-Collective Innovation" bei Prof. Dr. Georg von Krogh
2008 Gastdoktorand an der Universität von Washington in Seattle an der Foster School of Business
2006 – 2009 Assistent am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation am Departement Management, Technology, and Economics (D-MTEC) der ETH Zürich
Seit 2005 Inhaber Einzelfirma nice, Matthias Stürmer
2003 – 2005 Gründer und CTO von foresite Systems
2002 Erasmus-Semester an der Universität von Oviedo, Spanien
2000 – 2005 Studium Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität Bern mit Abschluss lic.rer.pol
.
  Weitere Tätigkeiten
Seit 2017 Mitglied Steuerungsgruppe Smart Capital Region der Hauptstadtregion Schweiz
Seit 2016 Präsident tcbe.ch - ICT Cluster Bern, Switzerland
Seit 2011 Vorstandsmitglied Verein Opendata.ch
Seit 2011 Stadtrat von Bern (EVP)
Seit 2009 Geschäftsleiter Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit
Seit 2006 Vorstandsmitglied Verein CH Open

Vorlesungen

Weiterbildungen

  • Studienleiter und Dozent des CAS ICT-Beschaffungen der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern
  • CAS Digitale Transformation der Universität Bern: Modulverantwortung "Technologische Bausteine der digitalen Transformation": Software-Trends, Data Science, Smart Cities, Internet of Things, Bitcoin/Blockchain, digitale Nachhaltigkeit
  • CAS Forschungsmanagement am Zentrum für universitäre Weiterbildung (ZUW) der Universität Bern: Überblick Open Government Data, Open Government Data Strategie Schweiz, Entwicklung von interaktiven Datenvisualisierungen
  • CAS Kommunikation & Wirkungsmessung am Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel: Nutzung öffentlicher Daten, technische Aspekte von Datenschnittstellen, Potential von Datenvisualisierungen
  • Executive Master of Public Administration (MPA) am Kompetenzzentrum Public Management (KPM) der Universität Bern: E-Government in der Schweiz, öffentliche Beschaffung, Open Source Software

Betreuung von Abschlussarbeiten

Siehe bisherige Arbeiten sowie aktuelle Themenvorschläge Bachelorarbeiten und Masterarbeiten

  • Digitale Nachhaltigkeit

  • Open Source Software

  • Open Data, Linked Data

  • Open Government

  • ICT-Beschaffungen

Peer-reviewed Artikel

  • Remo Eckert, Sathya Kay Meyer, Matthias Stuermer 2017 "How are Open Source Practices Possible within a Medical Diagnostics Company? Developing and Testing a Maturity Model of Inner Source Implementation" OpenSym '17 Proceedings of the 13th International Symposium on Open Collaboration, Galway, Ireland
  • Matthias Stuermer, Oliver Neumann, Tim Loosli 2017 "Heaven for grumblers or the road to better public services? A study of critical reports from a Swiss citizen co-production system" XXI. International Research Society for Public Management (IRSPM) Annual Conference in Budapest, Hungary
  • Oliver Neumann, Matthias Stuermer 2017 "Digital Citizen Co-Production and the Role of Public Service Motivation" XXI. International Research Society for Public Management (IRSPM) Annual Conference in Budapest, Hungary
  • Matthias Stuermer, Oliver Krancher, Thomas Myrach 2017 "When the exception becomes the norm: Direct awards to IT vendors by the Swiss public sector" 10th International Conference on Theory and Practice of Electronic Governance (ICEGOV 2017) in New Dehli, India
  • Oliver Krancher, Matthias Stuermer 2017 "Multisourcing Decision in Application Services Outsourcing: Do the Smart Get Smarter?" Global Sourcing Workshop 2017
  • Matthias Stuermer, Gabriel Abu-Tayeh, Thomas Myrach 2016 "Digital sustainability: Basic conditions for sustainable digital artifacts and their ecosystems" Sustainability Science, Special Feature "Sustainability and Digitalization" March 2017, Volume 12, Issue 2, pp 247–262. doi:10.1007/s11625-016-0412-2
  • Matthias Stuermer, Gabriel Abu-Tayeh 2016 “Digital preservation through digital sustainability” 13th International Conference on Digital Preservation (iPRES 2016) in Bern, Switzerland
  • Matthias Stuermer und Marcus Dapp 2016 „Measuring the promise of open data: Development of the Impact Monitoring Framework“ International Conference for E-Democracy and Open Government 2016 (CeDEM16) at Danube University Krems, Austria
  • Lukas Heppler, Remo Eckert und Matthias Stuermer 2016 „Who cares about my feature request?” 12th International Conference on Open Source Systems 2016 (OSS 2016) in Gothenburg, Sweden
  • Matthias Stürmer 2014 „Characteristics of Digital Sustainability“ 8th International Conference on Theory and Practice of Electronic Governance (ICEGOV 2014) in Guimarâes, Portugal
  • Matthias Stürmer und Adrian Ritz 2014 „Public Governance durch Open Government: Zwei sich ergänzende Ansätze für die staatliche Aufgabenerfüllung der Zukunft“ SGVW Jahrbuch 2014 „Sustainable Public Governance – Nachhaltige Politik und Verwaltungsführung“
  • Matthias Stuermer, Sebastian Spaeth, Georg von Krogh 2009 „Extending private-collective innovation: a case study" R&D Management 39(2), pp. 170-191
  • Sebastian Spaeth, Matthias Stuermer, Georg von Krogh 2009 „Enabling knowledge creation through outsiders: towards a push model of open innovation" International Journal of Technology Management, Special Issue on Open Innovation, Vol. 52.2010, 3/4, p. 411-431
  • Sebastian Spaeth, Matthias Stuermer, Stefan Haefliger, Georg von Krogh 2007 „Sampling in Open Source Software Development: The case for using the Debian GNU/Linux Distribution“ 40th Annual Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS)

Buchkapitel

  • Gabriel Abu-Tayeh, Edy Portmann, Matthias Stürmer 2017 "Züri wie neu: Public Value von Online-Partizipation" in HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, August 2017, Volume 54, Issue 4, pp 530–543
  • Astrid Habenstein, Sara D’Onofrio, Edy Portmann, Matthias Stürmer, Thomas Myrach 2016 "Open Smart City: Good Governance für smarte Städte" in "Smart City - Strategie, Governance und Projekte", Edition HMD, Springer, Seiten 47-71
  • Matthias Stürmer und Thomas Myrach 2016 „E-Government: Grundlagen, Strategien, Projekte“ Buchkapitel „Praxishandbuch Public Management“, WEKA Verlag

Weitere Publikationen

  • Matthias Stürmer 2017 "Digitale Nachhaltigkeit: Digitale Gemeingüter für die Wissensgesellschaft der Zukunft" IT business 2/2017, Seiten 9-11
  • Matthias Stürmer 2017 "Nachhaltigkeit ist bei Vergaben mehr Wunsch als Realität" Schweizer Gemeinde 3 / 2017
  • Matthias Stürmer 2017 "Vergaben: Eine knifflige Pflicht" kommunalmagazin Nr. 1 Februar/März 2017, Seiten 48-50
  • Matthias Stürmer 2016 "Mehr Unabhängigkeit in der Informatik mit Einsatz und Entwicklung von Open-Source-Software" IT business 3/2016, Seiten 38-40
  • Matthias Stürmer 2016 "Governance bei der Freigabe von Open Data – Die Herausforderungen offener Daten und was sonst noch gegen Open Data spricht" Jusletter IT "Digitale Demokratie", 25. Mai 2016
  • Matthias Stürmer 2016 "Langfristig sinnvoll: Digitale Nachhaltigkeit für die vierte industrielle Revolution" OCG Journal of the Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG), Themenschwerpunkt: Fairness und Gerechtigkeit - Wirtschaftsethik in der digitalen Welt
  • Matthias Stürmer 2015 „Nachhaltig in die digitale Zukunft” Universität Bern UniPress 166 "Digitale Realitäten"
  • Matthias Stürmer 2015 „Wann sind Open Source Projekte digital nachhaltig?“ Open Source Studie 2015, swissICT und CH Open
  • Matthias Stürmer und Marcus Dapp 2015 „Schlussbericht: Impact Monitoring Framework für OGD Schweiz“ report by the Research Center for Digital Sustainability of the University of Bern
  • Matthias Stürmer 2014 „Mitschreiben an der digitalen Welt“ Universität Bern UniPress 162 "Schrift - im Land der Buchstaben"
  • Matthias Stürmer 2014 „Mehr Transparenz und Mitwirkung bei öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland“ Konferenzband der OGD DACHLI 2014
  • Matthias Stürmer 2014 „Digital goes politics: Einblick in die Schweizer ICT-Verbands- und Politiklandschaft“ Digicomp Blog
  • Matthias Stürmer 2014 „Mehr Geld im Portemonnaie und weniger Sorgen im Gepäck“ Swiss IT Magazin Nr. 01/02
  • Matthias Stürmer 2013 „Open Finance Apps: Chancen und Voraussetzungen bei der Visualisierung von Finanzdaten“ SGVW (Wissensportal über Entwicklungen im öffentlichen Sektor)
  • Matthias Stürmer 2012 „Organizational Structures within the Open Source Community“ Proceedings Creating Awareness for the Use of Open Source Systems in the Public Sector in Afghanistan, September 15-17, 2012, Kabul, Afghanistan
  • Matthias Stürmer 2012 „Anwender-Communities lassen Softwarenutzer entscheiden“ Open Source Studie 2012, swissICT and CH Open
  • Matthias Stürmer 2012 „Nachholbedarf bei Open Budget“ eGovernment MONITOR 2012
  • Matthias Stürmer, Ferdinand Kobelt, Reto Aeberhard, Jürg Brun 2011 „Open Source Software im geschäftskritischen Einsatz“ Ernst & Young publication 2011
  • André Golliez, Hannes Gassert, Christian Laux, Matthias Stürmer 2011 „Open Government Data – Transparenz und Innovation dank offener Behördendaten“ eGov Präsenz 2/11
  • Matthias Stürmer 2011 „Den Nutzen von Open Source für Software für kleine Unternehmen“ KMU LIFE 05/2011
  • Matthias Stürmer, Ferdinand Kobelt 2011 „Alles im Griff mit Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn & Co.?“ Netzwoche 19/2011
  • Matthias Stürmer, André Golliez, Hannes Gassert 2011 „Digitale Nachhaltigkeit mit Open Government Data“ ICT-Jahrbuch 2011
  • Matthias Stürmer 2010 „Open Source ist keine Glaubensfrage“ Netzwoche 12/2010
  • Matthias Stürmer 2010 „Debatte: Oracle vs. Open Source? Das Open-Source-Entwicklungsmodell auf dem Prüfstand“ t3n 09/2010
  • Matthias Stürmer 2010 „Was haben Politik und Informatik miteinander zu tun?“ KMUlife 1/2010
  • Matthias Stürmer 2010 „IT-Kosten senken und Abhängigkeiten vermindern - Open Source Einsatzstrategien für KMUs“ KMUlife 1/2010
  • Matthias Stürmer 2009 „Digitale Nachhaltigkeit – ein Konzept mit Zukunft“ Netzwoche #20, 11. November 2009
  • Matthias Stürmer 2009 „Kostensparende und nachhaltige ICT-Lösungen mit Open Source Software“ InfoWeek 01/2009
  • Matthias Stürmer 2009 „Kostensparende und nachhaltige ICT-Lösungen mit Open Source Software“ SGVW (Wissensportal über Entwicklungen im öffentlichen Sektor), April 2009
  • Matthias Stürmer 2009 „Open Source Software und die öffentliche Hand - Ein nachhaltiger Beitrag zur Wissensgesellschaft und zum Werkplatz Schweiz“ Publikation der Swiss Open Systems User Group /ch/open, 2009
  • Matthias Stürmer 2007 „Warum das Open Source-Innovationsmodell nachhaltig ist“ Goldwyn Report 05/2007
  • Matthias Stürmer 2007 „Soll Office Open XML ein ISO Standard werden?“ Computerworld Schweiz, Ausgabe #36-2007
  • Matthias Stürmer, Thomas Myrach 2006 „Open Source Community Building“ Matthias Stürmer, Thomas Myrach, Open Source Jahrbuch 2006
  • Matthias Stürmer 2006 „Community Building“ TYPO3 Magazin 1/2006

2017

  • Nutzung öffentlich zugänglicher Daten
    CAS Kommunikation & Wirkungsmessung in NPO 2017, Center for Philanthropy Studies (CEPS), 12. September 2017, Basel
  • Digitalisierung am Beispiel der Blockain
    Lions-Club Köniz, 31. August 2017, Köniz
  • Open Data rules the World!
    Focus Day Open Data des Impact Hub Bern, 18. August 2017, Bern
  • Lessons Learn tbei der Beschaffung von Open Source Software
    IT-Beschaffungskonferenz 2017, Fachsession 2: Abhängigkeiten von IT-Herstellern reduzieren, 15. August 2017, Bern
  • Big Data und digitale Nachhaltigkeit
    Kompetenztag Big Data des Instituts für Marketing und Unternehmensführung der Universität Bern, 27. Juni 2017, Bern
  • Status Quo & Chancen der Digitalisierung in der Schweiz
    EveryWare Lunch & Learn, 23. Juni 2017, Zürich
  • Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
    ALIS Alumni Veranstaltung der Universität Bern, 14. Juni 2017, Bern
  • Digitale Nachhaltigkeit – Was ist das und geht das überhaupt?
    Buch am Mittag der Universität Bern, 13. Juni 2017, Bern
  • Public Sector Innovation und Digitalisierung
    Informatiklenkungsausschuss ILA der Stadt Bern, 8. Juni 2017, Bern
  • Digitale Nachhaltigkeit: Gesellschaftlichen Nutzen des digitalen Wissens erschliessen
    Forum ö 2017: Digitale Wirtschaft und Nachhaltigkeit, 18. Mai 2017, Basel
  • Digitale Nachhaltigkeit als Chance für unsere Wissensgesellschaft
    Berufslandschaft der Zukunft F-info.ch, 10. Mai 2017, Aarau
  • Heaven for grumblers or the road to better public services? A study of critical reports from a Swiss citizen co-production system
    16. International Research Society for Public Management (IRSPM) Annual Conference, 20. April 2017, Budapest
  • Digitale Disruption – entscheiden Roboter in Zukunft?
    Frühlingsapero Bratschi Wiederkehr & Buob AG, 6. April 2017, Bern
  • Moderation Panel-Diskussion "Sharing and reuse policy and strategy in public administrations
    Sharing & Reuse Conference 2017, Europäische Kommission, 29. März 2017, Lissabon
  • Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
    CAS Forschungsmanagement, 23. März 2017, Bern
  • Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
    4. Cloud Use Cases Day Track 5: Goverment im Fokus, 15. März 2017, Olten
  • Panel: What legal and policy issues concerning FOSS need to be systematically researched?
    Legal and Policy Issues devroom, FOSDEM 2017, 4. Februar 2017, Brüssel
  • Kurz-Input Open Finance
    Projektabschluss NFB im EFD, 20. Januar 2017, Bern

2016

  • Open Data in der Schweiz, in der Politik und in der Forschung und Lehre
    Open Data @ Swisscom, 21. Dezember 2016, Bern
  • Open Data und Open Government: Wie können (Energie-)Städte in der Schweiz im Umgang mit Daten erfolgreicher werden?
    5. Nationale Smart City-Tagung, 6. Dezember 2016, St. Gallen
  • E-Government im Kanton Bern
    Input für Geschäftsleitung Staatskanzlei Kanton Bern, 29. November 2016, Bern
  • Augmented Reality, Smart Cities - Quo Vadis, Digitalisierung
    GIBB OSS Thementage, 24. November 2016, Bern
  • Reduzierung der Abhängigkeit von IT-Herstellern
    12. Swiss Business & IT-Servicemanagement Forum 2016, 9. November 2016, Zürich
  • Open Data in der Schweiz
    Open Government Tag München 2016, 27. Oktober 2016, München
  • Digital Preservation through Digital Sustainability
    13th International Conference on Digital Preservation, 3. Oktober 2016, Bern
  • Digital Sustainability in the IT Supply Chain
    7th International Conference on Corporate Sustainability and Responsibility, 16. September 2016, Berlin
  • Würdigung E-Government Strategie 2016 – 2019 / Rückblick auf die E-Government Strategie 2008 – 2015
    16. Schweizerische Konferenz der Finanzkontrollen, 8. September 2016, Bern
  • Open Government und Open Data: Einführung und aktueller Überblick
    MPA Refresher zu Open Government und Big Data, 29. August 2017, Bern
  • Digitale Nachhaltigkeit, was ist das? Welche Zusammenhänge bestehen zur Volksschule?
    SP Fachausschuss Bildung Kanton Bern, 16. August 2016, Bern
  • E-Government in der Schweiz / IT-Beschaffung und Open Source Software
    Executive Master of Public Administration, 1. und 2. Juli 2016, Bern
  • Open Source in der Schweiz
    Konferenz der Open Source Business Group, 21. Juni 2016, Wien
  • Digitale Nachhaltigkeit: Ein neues Konzept für unsere Wissensgesellschaft
    Rotary Club Bern Bubenberg, 9. Juni 2016, Bern