Do, 19.10.2017 - Roundtable #5

Beschaffung von Gebäudetechnik - Schnittstellen zwischen IT und Bau

In Zusammenarbeit mit dem International Institute of Management in Technology (iimt) sowie dem Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht der Universität Fribourg.

Bau- und IT-Beschaffungen waren bisher weitgehend ‚eigene Welten‘. Die Grenzen verwischen sich aber zunehmend, weil Gebäude immer mehr komplexe IT Systeme enthalten. Diese erfordern während ihrer ganzen Lebensdauer auch Wartung und Support. Wie lassen sich Abhängigkeiten von Systemlieferanten vermeiden? Wie lassen sich Schnittstellenprobleme während der Betriebsphase vermeiden? Wie ist mit Datenschutz-, Sicherheits-, Haftungs- und Gewährleistungsfragen umzugehen? Was muss man bei Ausschreibungen im Hinblick auf die Betriebsphase berücksichtigen?

Gäste

  • Prof. Martin Beyeler, Assoziierter Professor, Institut für Baurecht / smart living lab, Universität Freiburg
  • Bernard Frossard, CEO, swisspro Solutions AG
  • Bruno Enderli, Lehrgangsverantwortlicher, sfb Bildungszentrum für Technologie und Management

Falls Sie bereits Fragen haben, die Sie einreichen möchten, können Sie diese bis am Mittwoch, 11. Oktober 2017 zusenden an petar.kovac@iwi.unibe.ch

Zeit und Ort

Donnerstag, 19. Oktober 2017

16.00 Uhr (Eintreffen)
16.30 bis 18:00 Uhr (Roundtable)

smart living lab
Passage du Cardinal 13B
1700 Freiburg
Raum, Blaue Halle

Anmeldung

Die Anmeldung können Sie über das Webformular einreichen. Anmeldefrist ist am Sonntag, 8. Oktober 2017.