Di, 23.10.2018 - Roundtable #9

Gemeinsame ICT Beschaffungen

Wenn mehrere Gemeinwesen ihre Beschaffungen bündeln, können der individuelle Beschaffungsaufwand reduziert und günstigere Angebote erreicht werden. Bisher sind Beschaffungskooperationen (z.B. mehrere Gemeinden, Kantonen, öffentliche Unternehmen) eher die Ausnahme, in Zukunft dürften sie aber an Bedeutung gewinnen. In welchen Konstellationen lohnen sich gemeinsame Beschaffungsvorhaben? Welche rechtlichen Grundlagen sind darauf anwendbar? Welche praktischen Schwierigkeiten gilt es zu vermeiden? Der Roundtable soll konkrete Antworten auf solche Fragen finden.

Gäste

  • Robert Schneider, CIO, Kanton St.Gallen
  • Thomas Fischer, Vorsitzender der Beschaffungskonferenz des Kantons Bern

Falls Sie bereits Fragen haben, die Sie einreichen möchten, können Sie diese bis am Mittwoch, 16. Oktober 2018 zusenden an petar.kovac@iwi.unibe.ch

Zeit und Ort

Dienstag, 23. Oktober 2018

16.00 Uhr (Eintreffen)
16.30 bis 18:00 Uhr (Roundtable)

ETH Zürich
Rämistrasse 101
8092 Zürich

Anmeldung

Die Anmeldung können Sie über das Webformular einreichen. Anmeldefrist ist am Sonntag, 21. Oktober 2018.