Mi, 23.01.2019 - Roundtable #11

Beschwerden vermeiden - die Kunst des Debriefings

Debriefings sind in der Praxis oft eine juristische und psychologische Gratwanderung. Welche Informationen können und sollen im Rahmen solcher Gespräche offengelegt werden? Welche Erwartungen haben Anbieter an Debriefings? Wo liegen praktische Fallstricke?

Gäste

  • Markus Bieri, Key Account Manager Public Sector, DXC
  • Michèle Remund, Teamleiterin Juristen, Kompetenzzentrum Beschaffungswesen Bund KBB

Falls Sie bereits Fragen haben, die Sie einreichen möchten, können Sie diese bis am Mittwoch, 16. Januar 2019 zusenden an petar.kovac@iwi.unibe.ch

Zeit und Ort

Mittwoch, 23. Januar 2019

16.00 Uhr (Eintreffen)
16.30 bis 18:00 Uhr (Roundtable)

Universität Bern
Haus der Universität
Schlösslistrasse 5
3012 Bern

Obergeschoss, Seminarraum 1

Anmeldung und Preise

Anmeldungen zum Roundtable erfolgen über das Webformular.

CHF 180.- regulärer Preis
CHF 120.- für Alumni und Dozierende des CAS ICT-Beschaffungen
CHF 540.- für 4 aufeinanderfolgende Roundtables / Person
CHF 540.- Firmen-Abonnement (4 aufeinanderfolgende Roundtable, nicht personenspezifisch)

* inklusive Apéro riche.