Donnerstag, 16. September 2021 - Weiterbildungstag

ICT-Vertragsgestaltung

Der Weiterbildungstag "ICT-Vertragsgestaltung" bietet Ihnen einen ersten Einblick in die Vertragsgestaltung, speziell ausgerichtet auf ICT. Wie müssen Verträge für komplexe ICT Vorhaben gestaltet werden, damit sie deren Erfolgschancen erhöhen? An diesem Weiterbildungstag wird eine Vorgehensmethodik vom leeren Blatt Papier bis zum unterschriftsreifen Vertragswerk aufgezeigt. Zudem werden viele in der Praxis erprobte Bausteine für Projektverträge, Service-Verträge, Lizenzverträge, Wartungs- und Supportverträge, SLAs etc. vorgestellt. Es besteht auch Raum für die Diskussion und Beantwortung von Fragen der Teilnehmenden.

 

Dozierende

Dr. Wolfgang Straub, LL.M.

Wolfgang Straub studierte an den Universitäten Bern, Basel, Lausanne und Genf (Anwaltspatent 1994, Dr. iur. 1996, LL.M. 2001). Er ist Partner bei Krneta Advokatur Notariat und berät private und öffentliche Auftraggeber juristisch bei der Beschaffung von IT-Systemen und IT-Services. Er begleitet insbesondere öffentliche Ausschreibungsverfahren und erstellt und verhandelt Verträge. Zudem ist er als Gutachter im Bereich Informatik- und Vergaberecht tätig. Neben seiner Tätigkeit als Modulverantwortlicher und Dozent im CAS-Programm ICT-Beschaffungen der Universität Bern wirkt er regelmässig an Fachveranstaltungen mit und hat mehrere Bücher zum IT-Recht veröffentlicht (siehe www.it-recht.ch).

Stephan Rothenbühler

Stephan Rothenbühler, Rechtsanwalt und Executive MBA HSG, arbeitete in seiner über 25-jährigen Tätigkeit bei der öffentlichen Hand als Rechtsanwalt und Berater in den Bereichen Vertrags- und Beschaffungsrecht sowie Corporate Governance von öffentlichen Unternehmen. Er verfügt über Zusatzausbildungen in Unternehmensführung, Finanzen und Controlling sowie im strategischen Management. Heute ist er selbständig und berät den Bund, die Kantone und die Gemeinden bei der Führung, Steuerung und Aufsicht von ausgelagerten Verwaltungseinheiten und beim Einkauf.

Datum, Ort und Zeit

Donnerstag, 16. September 2021
Institut für Wirtschaftsinformatik
Engenhaldestrasse 8, 3012 Bern
9.15 - 17.00 Uhr 
 

Durchführung

Die Veranstaltung wird ab mindestens 10 Teilnehmenden durchgeführt. Die definitive Durchführung wird spätestens 7 Tage vor Beginn des Kurstages kommuniziert.

Anmeldung

Die Anmeldungen für sämtliche Weiterbildungstage werden über das Webformular entgegen genommen. Möchten Sie alle drei Tage, also das gesamte Modul besuchen? Dann melden Sie sich bitte unter diesem Link an.