Titelbild: Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit

Die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit ist am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern angesiedelt und wurde 2014 mit Unterstützung des Vereins CH Open gegründet. Die Forschungsstelle trägt einen Beitrag zur Umsetzung der Strategie 2021 der Universität Bern bei, die Forschung im Bereich nachhaltige Entwicklung als einen ihrer fünf Themenschwerpunkte festlegt.

Thematisch ist die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit in den Bereichen Open Source SoftwareOpen Data, Linked Data, Open GovernmentICT-Beschaffung und digitale Nachhaltigkeit tätig. In der akademischen Lehre werden Vorlesungen und Seminare sowie die Betreuung von Master- und Bachelor-Arbeiten angeboten. In der Forschung finden zu allen Bereichen wissenschaftliche Studien statt, deren Ergebnisse an internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht werden. In der Weiterbildung bietet die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit seit 2015 in Zusammenarbeit mit der Bundesverwaltung den CAS ICT-Beschaffungen an und führt WeiterbildungstageRoundtablesund die jährliche IT-Beschaffungskonferenz durch. Und als Praxis-orientierte Dienstleistung unterstützt die Forschungsstelle die öffentliche Verwaltung, Unternehmen und Verbände durch BeratungAuftragsforschungDatenvisualisierungen und Technologie-Partnerschaften.

Zur Zeit beschäftigt die Forschungsstelle 14 Mitarbeitende, die eng mit Forschenden vom Institut für Wirtschaftsinformatik und weiteren Stellen der Universität Bern (IMUIOPKPMCDEGIUB) sowie den Universitäten Basel (CEPS), Fribourg (iimt) und der ETH Zürich (NADEL) zusammenarbeiten.

News

11.09.17
18.08.17
11.08.17
11.05.17
08.05.17
13.04.17
09.03.17
03.03.17

SRF Tagesgespräch mit Matthias Stürmer

Matthias Stürmer war zu Gast im SRF Tagesgespräch zum Thema "Digitale Nachhaltigkeit".
Im Zentrum stand die Frage, wie Wissen im digitalen Zeitalter jetzt und in Zukunft verfügbar sein soll. Dabei geht es einerseits um persönliche Daten, aber auch um Daten der öffentlichen Hand, um Geschäftsdaten von Firmen oder beispielsweise um Konstruktionsdaten von Flugzeugen. Wie werden solche Daten gespeichert? Wer soll Zugang dazu erhalten, welche Softwareprogramme soll man benutzen, und wie wird sicherstellt, dass Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte später gelesen werden kann, was heute an Wissen abgespeichert wird? Hier geht's zum Interview: https://www.srf.ch/sendungen/tagesgespraech/matthias-stuermer-digitale-nachhaltigkeit

15.02.17
14.02.17
03.02.17
02.02.17
31.01.17
27.01.17
26.01.17
22.12.16

Antrag für "Förderung innovativer Lehre" der Universität Bern angenommen

Die Universität Bern fördert innovative Lehr- und Lernformen im Sinne der Teilstrategie Lehruniversität 2021. Unterstützt werden Massnahmen, welche die Entwicklung von neuen Ansätzen zur Qualitätssteigerung in der Lehre, die Optimierung der Verknüpfung von Forschung und Lehre sowie das Fachinteresse der Studierenden fördern.

In diesem Rahmen wurde das Projekt von Matthias Stürmer für die Neukonzeption seiner Open Data Übung angenommen. In der Open Data Übung soll ab dem Frühlingssemester 2017 das Konzept "inverted classroom" umgesetzt werden.

Das didaktische Konzept "Inverted Classroom" kann auch in der Universitären Bildung sinnvoll eingesetzt werden: Die Studierenden bereiten sich mit Hilfe von Lernvideos oder Podcasts auf die Präsenzphase vor. Leitfragen, Aufgaben oder Tests zur Überprüfung des Verständnisses unterstützen sie dabei. Durch die Loslösung der Stoffvermittlung von der Präsenzlehre kann diese lernendenzentriert gestaltet werden. Während der Präsenzphase kann der vorbereitete Lernstoff eingeübt, diskutiert und angewandt werden.

02.12.16
25.11.16

Wir heissen das neue Teammitglied herzlich willkommen!

Petar Kovac wird neu den Bereich ICT-Beschaffungen übernehmen. Er ist der Nachfolger von Laura Kieser und ist unter anderem Ihre neue Ansprechperson für das Weiterbildungsangebot unserer Forschungsstelle. HERZLICH WILLKOMMEN!

24.11.16
16.11.16
26.10.16
21.10.16
12.10.16
10.10.16
23.09.16
05.08.16
28.07.16
27.07.16
26.07.16
04.06.16
09.05.16
11.04.16
05.04.16
05.04.16
04.04.16
05.02.16

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen