Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit

Programm - Übersicht

 

Mit rund 40 Referierenden im Plenum und in den Fachsessions bietet die Konferenz wiederum hochkarätiges Fachwissen an. Die diesjährigen Fachsessions umfassen die Themen Digitalisierung im Bauwesen, Agilität in der Beschaffung, Abhängigkeiten von IT-Anbietern, neue Entwicklungen im Beschaffungswesen, Cloud-Beschaffungen, nachhaltige Beschaffungen, Requirements Engineering, IT Lifecycle Management und Behörden-Kooperationen.

Zeit Thema/Session Titel/Referent/in 
08:00 Eintreffen der Gäste   
09:00 Begrüssung im Plenum
Prof. Dr. Thomas Myrach und Dr. Matthias Stürmer, Universität Bern
09:05 Das neue Beschaffungsrecht: neu und besser heisst noch lange nicht gut! Perspektiven einer Politikerin und einer IT-Unternehmerin Jacqueline Badran, Nationalrätin
09:20 Vergabekulturwandel: Was braucht es, damit das neue Gesetz umgesetzt wird? Marc Steiner, Bundesverwaltungsrichter
09:40 Chancen und Herausforderungen des neuen Beschaffungsrechts Claudia Schneider Heusi, Schneider Rechtsanwälte AG
10:00 Diskussion «Mut zum Aufbruch im Beschaffungswesen» Jacqueline Badran, Marc Steiner und Claudia Schneider Heusi
Moderation: Dr. Matthias Stürmer
10:30 Pause  
11:00 Fachsessions 1. Block  
  1. Digitalisierung im Bauwesen

Moderation: Dr. Mario Marti, usic

  2. Agilität in der Beschaffung

Moderation: Stephan Sutter und Reto Maduz, swissICT

  3. Abhängigkeiten von IT-Anbietern reduzieren

Moderation: Flavio Muff, CH Open

  4. Neue Entwicklungen im Beschaffungswesen

Moderation: Thomas Fischer, Amt für Informatik und Organisation des Kantons Bern (KAIO)

  5. Cloud-Beschaffungen

Moderation: Peter Fischer, ISB

12:30 Mittagessen  
12:45 45min Lunch-Session: «Ask a Lawyer»

Moderation: Dr. Wolfgang Straub, Krneta Advokatur Notariat

Weitere Juristen:
Dr. Christoph Jäger, Kellerhals Carrard
Julia Bhend, Probst Partner AG
13:45 Fachsessions 2. Block  
 

6. Nachhaltige Beschaffungen

Moderation: Marc Steiner, Bundesverwaltungsrichter

  7. Requirements Engineering

Moderation: Reto Maduz und Stephan Sutter, swissICT

  8. IT Lifecycle Management

Moderation: Dr. Wolfgang Straub, Krneta Advokatur Notariat

  9. Behörden-Kooperationen

Moderation: Prof. Dr. Thomas Myrach, Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern

15:15 Pause (danach Plenum)
 
15:30 Wer hat meine gute Verhandlungsposition als IT-Einkäufer ge-cloud und wie bringe ich den Cloud-Anbieter dazu, vom Standard abzuweichen? (Heisse Tipps von einem Ex-IBM-Lead-Counsel) Dr. Alesch Staehelin, TIMES Attorneys
16:00 Panel zu Cloud vs. On Premise

Teilnehmende:

  • Peter Fischer, Delegierter für die Informatiksteuerung des Bundes
  • Dr. Alesch Staehelin, Rechtsanwalt TIMES Attorneys
  • Frank Karlitschek, Gründer und Managing Director Nextcloud
  • Dr. Marianne Janik, Country General Manager Microsoft Schweiz
  • Alain Lutz, Head of System Integrator Relations & Public Affairs SAP Schweiz
  • Martin Rüfenacht, Head of Public Sector Switzerland Amazon Web Services
16:40 Schlusswort, Apéro