Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit

Open Data Veranstaltung 2019

Vorlesung

Zeit: Donnerstags, 10:15 – 12:00 Uhr, vom 21. Februar 2019 bis 16. Mai 2019
Ort: Hauptgebäude der Universität Bern, Raum 101, Hochschulstrasse 4, Bern
ILIAS-Kurs: https://ilias.unibe.ch/goto_ilias3_unibe_crs_1426549.html

Was bedeutet Information in unserer digitalen Gesellschaft? Welche Vorteile und Herausforderungen bieten offene Daten? Und wo finde ich welche Daten und wie interpretiere ich sie korrekt? Die Vorlesung geht auf diese und weitere Fragestellungen ein und schafft damit einen Überblick zum Thema Open Data und Open Government. Sie zeigt neben konkreten Beispielen von Daten und Anwendungsgebiete die konzeptionellen, gesellschaftlichen, juristischen und technischen Aspekte von Open Data auf. Ein besonderer Fokus ist dem Thema Behördendaten (Open Government Data) gewidmet. Die Vorlesung besteht jeweils aus einem Vortrag von Dr. Matthias Stürmer sowie einem Gastreferat.

Übung

Zeit: Donnerstags, 13:15 – 15:00 Uhr, vom 21. Februar 2019 bis 23. Mai 2019
Ort und Zeit: Institut für Wirtschaftsinformatik, Hörsaal 001, Engehaldenstrasse 8, Bern
ILIAS-Kurs: https://ilias.unibe.ch/goto_ilias3_unibe_crs_1426550.html

Wie kann ich selber aus Daten wertvolle Informationen, neues Wissen und wichtige Erkenntnisse generieren? In der Übung erlernen die Studierenden technische Fähigkeiten um Datenvisualisierungen mittels Browser-basierten Web-Anwendungen umzusetzen. Basierend auf diesem Wissen entwickeln die Studierenden alleine oder in Zweiergruppen eine eigene Open Data Visualisierung, die reale Datensätze darstellt und interpretieren lässt. Die Studierenden können entweder einen öffentlich zugänglichen Datensatz wählen (bspw. von opendata.swiss) und daraus eine innovative Open Data App programmieren. Oder sie arbeiten mit so genannten „Data Coaches“ aus der Praxis zusammen, die einen spezifischen Datensatz aus einer öffentlichen Institution, einer Firma oder aus einem anderen Umfeld in die Vorlesung mitbringen und die Studierenden-Teams bezüglich der Interpretation der Daten begleiten.

Dozent

Matthias Stürmer ist Dozent für digitale Nachhaltigkeit am Institut für Wirtschaftsinformatik und Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit am Institut für Informatik der Universität Bern. Er befasst sich in der Lehre, Forschung und Beratung mit Digitalisierungs-Themen wie digitale Nachhaltigkeit, Open Source Software, Blockchain/Smart Contracts, Open Data, Linked Data, Open Government, Smart City und öffentlicher Beschaffung.

Open Data Show Room

Im Open Data Show Room sind alle bisherigen Datenvisualisierungen der Studierenden veröffentlicht. Die über 100 Open Data Apps zeigen die Vielfalt von Open Data und die Kreativität, wie diese interaktiv visualisiert werden können. Die Anwendungen basieren auf der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js, die neben HTML, CSS und JavaScript im Rahmen der Open Data Übung gelehrt wird.

Termine, Themen und Gastreferierende

Donnerstag, 21. Februar 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Informationen zur Vorlesung und Einführung ins Thema Open Data und Open Government
  • Das Potential von Open Data und Datenvisualisierungen: Benjamin Wiederkehr, Interactive Things

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Informationen zur Übung: Ablauf, Inverted Class Room Konzept, Speed Dating Infos, App Demos, Tools, Vorstellung der Programming Coaches und Data Coaches etc.

Donnerstag, 28. Februar 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Government Data und das Impact Measuring Framework
  • OGD Aktivitäten des Kantons Zürich: Andreas Amsler, Leiter OpenZH beim Statistischen Amt des Kantons Zürich

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Fragen zu HTML und CSS besprechen
  • HTML und CSS Aufgaben im Online-Hackroom lösen

Donnerstag, 7. März 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Digitale Nachhaltigkeit und Open Data
  • Opendata.ch Aktivitäten in der Schweiz: Oleg Lavrovsky, Vorstandsmitglied von Opendata.ch

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Informationen zum Data Coaching
  • Open Data Speed Dating: Präsentationen der Data Owners

Donnerstag, 14. März 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Entstehung und Anwendung des Öffentlichkeitsgesetzes
  • Journalismus im Umgang mit dem Öffentlichkeitsgesetz: Martin Stoll, SonntagsZeitung

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Fragen zu JavaScript besprechen
  • JavaScript Aufgaben im Online-Hackroom lösen

Donnerstag, 21. März 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Geistiges Eigentum und die Open-Bewegung
  • Rechtliche Aspekte von Open Data: Prof. Dr. Simon Schlauri, Partner bei Ronzani Schlauri Anwälte

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Fragen zu D3.js
  • D3.js Aufgaben im Online-Hackroom lösen

Donnerstag, 28. März 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Data Journalism
  • Storytelling mit Open Data: Alexandra Kohler, Datenjournalistin bei swissinfo

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Fragen zu D3.js besprechen
  • D3.js Aufgaben im Online-Hackroom lösen

Donnerstag, 4. April 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Finance und Participatory Budgeting
  • Transparenz bei den Finanzen des Kantons Bern: Lukas Röthenmund, stv. Generalsekretär Finanzdirektion Kanton Bern

Übung 13.15 – 15.00 Uhr

  • Eigene Daten kennenlernen
  • Daten in bestehendem Code-Snippet als Test visualisieren

Donnerstag, 11. April 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Transport Data
  • Open Data bei den SBB: Rahel Ryf, SBB

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Konzept für Visualisierung erstellen und Feedback einholen

Donnerstag, 18. April 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Geodata
  • Offene Daten für nachhaltige Entwicklung: Dr. Andreas Heinimann, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE), Universität Bern

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Bootstrap Aufgaben im Online-Hackroom lösen
  • Programming Coaching

Donnerstag, 25. April 2019

Semesterferien

Donnerstag, 2. Mai 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Aid Transparency und Open Aid
  • IATI-Umsetzung bei der DEZA: Flavien Breitenmoser und René Kaspar, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Programming Coaching

Donnerstag, 9. Mai 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Linked Data und Semantic Web
  • Wikidata und SPARQL: Benedikt Hitz, Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Zwischenpräsentationen der Datenvisualisierungen

Donnerstag, 16. Mai 2019

Vorlesung
10.15 – 12.00 Uhr
  • Open Corporate Data
  • Geschäftsmodelle mit Open Data: Jürgen Winandi, API Product Manager & Digital Transformation Consultant bei der Swisscom

Übung
13.15 – 15.00 Uhr

  • Programming Coaching

Donnerstag, 23. Mai 2019

Übung
13.15 – 17.00 Uhr

  • Abschlusspräsentationen der Open Data Apps mit anschliessendem Apéro

Donnerstag, 30. Mai 2019

Auffahrt